Kulturbüro · Textilgestaltung · Verlag

Logo Christine Ober - Kulturbüro

Als Historikerin interessiere ich mich für kulturelle Entwicklungen gestern und heute. In allen Epochen und Regionen haben Menschen aus den Materialien und Vorstellungen, die sie umgeben, ihre Umwelt gestaltet. Aus Werkstoffen, Bearbeitungstechniken, Kreativität und Fähigkeiten entstehen individuelle Produkte mit eigenem Stil. Für anstrengende, gefährliche oder eintönige Arbeiten wurden Maschinen konstruiert, aber das beste Werkzeug bleiben die Hände. Durch Industrialisierung und maschinelle Produktion konnten die Stückzahlen vervielfältigt werden. So wurde zunächst ein Mangel behoben und die Waren weiten Kreisen zugänglich. Inzwischen leiden wir an Überproduktion, kurzlebiger Wegwerfware und Umweltschäden durch Raubbau, Monokulturen und Abfall. Weniger Quantität und dafür mehr Qualität und Vielfalt sind erstrebenswert. Individuelle Gestaltung und Kunsthandwerk erleben einen Aufschwung, und auch Selbstgemachtes ist wieder beliebt.

Die Beschäftigung mit Textilien begleitet mich seit meiner Kindheit. Jeder Mensch verwendet sie und entsprechend vielfältig sind die Materialien, Techniken und Designs, die zum Einsatz kommen. Ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt bei traditioneller und zeitgenössischer kunsthandwerklicher Textilgestaltung in verschiedenen Kulturen, ihren kultur- und sozialwissenschaftlichen Hintergründen sowie eigener kreativer Arbeit mit Textilien.

oben

Christine Ober · Kulturbüro, Textilgestaltung, Verlag · www.co-verlag.de, www.faden-design.de